Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

Brasilien: Ein Leben in Würde für die Wertstoffsammler #6

Angelique van Zeeland, Projektkoordinatorin Partner FLD (Lutherische Stiftung für Diakonie), Porto Alegre

00:36 min | 21.03.2014

Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Die Welt blickt nach Brasilien. Doch wie sehen die Wertstoffsammler und -sammlerinnen in Porto Alegre das Fußballspektakel? Gilt auch für sie "Fair play for fair life"? Welche Auswirkungen hat die WM für ihren Alltag, der sich um das Recycling dreht? Wie stärkt der Kleinprojektefonds von Brot für die Welt den Menschen auf den Straßen Brasiliens den Rücken?

Angelique van Zeeland, Projektkoordinatorin Partner FLD (Lutherische Stiftung für Diakonie), Porto Alegre:

„Der Kleinprojektefonds stärkt mit seiner Finanzierung vor allem die Durchsetzungskraft der Menschen. Denn sie stellen die Projekte auf die Beine – nicht die Stiftung. Über den Fonds finden Menschen zusammen, organisieren sich, informieren sich. Der Fonds reicht also nicht nur Geld weiter und dann wird ein schöner Bericht darüber geschrieben, er ermöglicht Fortbildungen zu fachlichen oder wirtschaftlichen Themen, zu demokratischer Betriebsführung, Vernetzung oder der Arbeit mit Behörden. Und das sind wichtige Dinge, die den Beteiligten konkret helfen.“

Format

Audio

Sprachen
Portugiesisch
Rechtliches

Copyright: Brot für die Welt
Autor: Ingvild Mathe-Anglas/Tonjuwelen/Niko Wald
Lizenz: Creative Commons By 3.0

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe