Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

Grüne Woche 2014: Verlorenes Ernährungswissen

Zur Internationalen Grünen Woche 2014 in Berlin erklärt Prof. Michael Krawinkel die Hintergründe zu verlorenem oder vergessenem Wissen über Ernährung. Als Professor für Ernährung des Menschen mit Schwerpunkt Ernährung in Entwicklungsländern am Institut für Ernährungswissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen berät er Brot für die Welt.

00:43 min | 15.01.2014

Prof. Michael Krawinke: "Weil in Entwicklungsländern Situationen auftreten, dass eigentlich Lebensmittel oder Pflanzen, die als Lebensmittel genutzt werden können, verfügbar sind, aber dass das Wissen darum verloren gegangen ist. Das mag früher in Großfamilien weiter gegeben worden sein und in den meisten Ländern lösen sich diese Großfamilien-Strukturen heute auf. Wir kennen das bei uns aus Deutschland, wenn ich ein Beispiel sagen darf. Wir verwenden kaum noch Brennnesseln oder Sauerampfer in unserer Ernährung, obwohl da viele Nährstoffe drin sind. Dagegen ist Rucola ein… wird als ausgesprochen modernes Gemüse wahrgenommen; und häufig wird übersehen, dass die Blätter dem Löwenzahn gar nicht so unähnlich sehen, den man früher für Salat genutzt hat."

Format

Audio

Sprachen
Deutsch
Rechtliches

Copyright: Brot für die welt
Autor: Karen Neumeyer
Lizenz: Creative Commons By 3.0

Größen und Codecs

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe