Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

Jacqueline Moudeina im Gespräch #5

Jacqueline Moudeina – Mut und Zuversicht

00:30 min

Jacqueline Moudeina, Rechtsanwältin und Präsidentin der tschadischen Menschenrechtsorganisation ATPDH; Trägerin des Alternativen Nobelpreises (Right Livelihood Award), über Mut und Zuversicht. Die Organisation ist seit 20 Jahren Partner von Brot für die Welt.

Übersetzung:
"Es stimmt, es gibt viele Rückschläge. Jedes Mal, wenn wir neun Schritte vorwärts gehen, geht es auch fünf Schritte zurück. Aber gar nichts tun, ist keine Option. Wir können uns nicht hinsetzen und jammern. Wir müssen agieren. Gott gibt mir die Kraft dafür. Und die Rufe der Menschen, die leiden, ermutigen mich, immer weiter zu machen."

Format

Audio

Rechtliches

Copyright: Brot für die Welt
Autor: Brot für die Welt/Urte Lützen
Lizenz: Creative Commons By 3.0

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe