Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

Äthiopien: Hilfe für die Betroffenen des Klimawandels O-Ton #2

Immer mehr Menschen weltweit leiden unter den Folgen des Klimawandels. Betroffen sind auch Frauen, Männer und Kinder in Äthiopien. Gemeinsam mit einem Projektpartner hilft Brot für die Welt. O-Ton 2: Sie haben mit den Betroffenen diskutiert und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Könnten Sie ein konkretes Ergebnis beschreiben?

0:44 | 15.01.2016

Immer mehr Menschen weltweit leiden unter den Folgen des Klimawandels. Betroffen sind auch Frauen, Männer und Kinder in Äthiopien. Gemeinsam mit einem Projektpartner hilft Brot für die Welt. Endeshaw Kassa, Forst- und Landwirtschaftsexperte der Mekane-Yesus-Kirche leitet das Projekt im Hochland des Legambo-Distrikts. Er erklärt die Idee des Projekts und macht deutlich, warum Hilfe wichtig ist.

O-Ton 2 – Sie haben mit den Betroffenen diskutiert und gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten gesucht. Könnten Sie ein konkretes Ergebnis beschreiben?
“Die Menschen dort haben uns erzählt, dass das hügelige Land stark zerstört ist. Das ist eigentlich gutes Weideland, aber durch die klimabedingte Erosion wird es immer weiter abgetragen und die Tiere können dort nicht mehr weiden. Sie haben uns deswegen nach Technologien oder Geräten gefragt, mit denen sie das Weideland wieder aufbauen können. Also haben wir dort Futterpflanzen angebaut, damit sich das Land erholen, stabilisieren kann. Die Bewohner haben sich freiwillig und intensiv daran beteiligt und sorgen seitdem auch dafür, dass die Tiere nicht in diesen Rehabilitationszonen weiden. Sie haben diese Veränderungen voll mitgetragen, das hat uns sehr geholfen.“

Format

Audio

Sprachen
Englisch / keine Untertitel
Rechtliches

Copyright: © 2016 Brot für die Welt
Autor: Brot für die Welt
Lizenz:

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe