Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

Äthiopien: Hilfe für die Betroffenen des Klimawandels O-Ton #4

Immer mehr Menschen weltweit leiden unter den Folgen des Klimawandels. Betroffen sind auch Frauen, Männer und Kinder in Äthiopien. Gemeinsam mit einem Projektpartner hilft Brot für die Welt. O-Ton 4: Wie ist die Situation in den Hochrisikohaushalten heute?

0:55 | 15.01.2016

Immer mehr Menschen weltweit leiden unter den Folgen des Klimawandels. Betroffen sind auch Frauen, Männer und Kinder in Äthiopien. Gemeinsam mit einem Projektpartner hilft Brot für die Welt. Endeshaw Kassa, Forst- und Landwirtschaftsexperte der Mekane-Yesus-Kirche leitet das Projekt im Hochland des Legambo-Distrikts. Er erklärt die Idee des Projekts und macht deutlich, warum Hilfe wichtig ist.

O-Ton 4 – Wie ist die Situation in den Hochrisikohaushalten heute?
„Es hat sich viel verbessert. Diese ursprünglich so gefährdeten Familien, die so hilflos wirkten, haben Mut bekommen. Sie haben gemerkt, dass unsere Mitarbeiter zu ihnen kommen, in die entlegensten Gebiete, über holprige Wege, Berge und Täler. Sie sind deswegen überaus ermutigt durch unsere Besuche, unsere Beratung, dass sie diese Gelegenheit beim Schopf ergreifen und hart arbeiten, um ihre Situation zu ändern. Manche haben inzwischen Hausdächer aus Metall, statt aus Gras. Manche konnten ihr Einkommen durch den Verkauf von Gemüse verbessern, manche konnten sich sogar Mobiltelefone kaufen.“

Format

Audio

Sprachen
Englisch / keine Untertitel
Rechtliches

Copyright: © 2016 Brot für die Welt
Autor: Brot für die Welt
Lizenz:

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe