Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

Erdbeben Nepal: Fokus auf Landwirtschaft

Roswita Kupke, Referatsleiterin Südasien bei Brot für die Welt, hat sechs Jahre in Nepal gelebt und gearbeitet. Sie erklärt die Rolle der Landwirtschaft für den Wiederaufbau.

0:43 | 06.05.2015

"Im Moment werden die Menschen erst einmal darauf achten, dass sie irgendwo sicher unterkommen  – und dann muss man gucken, mit welchen Gerätschaften man auch wieder das Land wieder bearbeiten kann. Welche Ackerflächen überhaupt noch bebaubar sind. Wo es jetzt Saatgut hergibt, man kann da sicher aus den Nachbarländern Hilfeleistungen bekommen. Aber es muss ja alles organisiert werden. Nepal ist ein sehr hügeliges Land, ein Land mit wenig geteerten Straßen, mit vielen Trampelwegen, Hängebrücken. Wie kommen die Menschen aus diesen Gegenden in die Zentren, wo es all diese Güter gibt?"

Format

Audio

Sprachen
deutsch
Rechtliches

Copyright: Brot für die Welt
Autor: Niko Wald
Lizenz: Verwendung nur für die Berichterstattung über Brot für die Welt

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe