Zu den Inhalten springen
Mediapark - Footage, O-Töne, Spots, Projektfilme
Im Fokus:

Kinderarbeit

O-Ton Cornelia Füllkrug-Weitzel #1

Warum ist "satt" nicht genug? Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin Brot für die Welt, antwortet.

0:27 | 17.11.2014

",Satt ist nicht genug' bedeutet: wir wollen uns mit dem Thema Fehlernährung, Mangelernährung beschäftigen. Mit der Frage, was brauchen Menschen eigentlich an Mikronährstoffen, um sich gesund entwickeln zu können. Wenn uns Mikronährstoffe, also z.B. Vitamine oder Mineralien fehlen, dann bedeutet das nicht nur, dass wir nicht so leistungsfähig sind, das bedeutet auch, dass wir leichter krank werden können."

Format

Audio

Sprachen
deutsch
Rechtliches

Copyright: Brot für die Welt
Autor:
Lizenz:

Weitere Beiträge

© 2020 Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe